Wir von „Im Garten“ sind eine Initiative, die Gemüse in die Stadt und Menschen zusammenbringen möchte. Gemeinsam erobern wir neue städtische Flächen und machen sie zu Orten des Austauschs und der Begegnung – Orte, an denen man der Natur auch in der Stadt ganz nahe sein kann. Durch die gemeinsame Arbeit möchten wir ein stärkeres Bewusstsein für Nachhaltigkeit schaffen und dabei gleichzeitig kulturelle und sprachliche Barrieren überwinden.

Durch kreatives Upcycling und „learning by doing“ haben wir seit 2016 schon mehrere Gemeinschaftsgärten (wie den Vorgarten von Moabit Hilft, den Garten der ehemaligen Notunterkunft Osloer Straße oder den Garten an der Bauhütte im Besselpark) ins Leben gerufen. Neben dem Gärtnern sind aber auch vielfältige Ausstellungen, Aktionstage und Veranstaltungen, wie die Partyreihe „Yalla lass feiern!“ entstanden.

Drumherum ist ein nachbarschaftliches Netzwerk erblüht, zu dem auch die Gruppen gehören, mit denen wir uns jetzt gemeinsam für das „Kiezhaus Agnes Reinhold“ engagieren.

Wir würden uns sehr freuen mit dem Kiezhaus einen beständigen Ort zu haben, an dem wir Workshops abhalten und eine Küche für Kochaktionen nutzen können; einen Ort, an dem wir uns auch außerhalb der Gartensaison treffen und viele weitere Aktivitäten organisieren und umsetzen können.

 

Facebook-Page

Email: imgarten.berlin@gmail.com